Heilsteine

Traumzeit

Eine Geschichte aus der Traumzeit der Australischen Ureinwohner, den Aborigines, erzählt, dass der Schöpfer auf einem Regenbogen zur Erde herab stieg, um seine Botschaft des Friedens zu bringen. Dort wo sein Fuss die Erde berührte begannen die Steine zu leben und in den Farben des Regenbogens zu leuchten. Das war die Geburt der Opale.

Gerade der Matrix Boulder Opal, oftmals auch als Picture Stein bekannt, spiegelt alte Zeichnungen der Aborigines wieder.

Die Kraft des Opals

Dem Opal als Heilstein werden sehr große Kräfte nachgesagt. Darum wird er in der Edelstein-Therapie gerne eingesetzt. Seine gute Heilwirkung auf Psyche und Körper ist für Naturmediziner, aber auch für Esoteriker nahezu unbestritten. Bei der Meditation gelten Opale als stärkster Stein für die Seele.

Der Opal übt die größte Wirkung einfach durch das  Betrachten auf uns aus. Denn ihr lebendig, bunte Farbenspiel, dass alle Farben des Regenbogens aufweist, lässt unsere Augen strahlen, fasziniert uns und wirkt wohltuend auf unsere Seele.

Heilwirkung des Opals

Er fördert unsere Sehkraft, wirkt ausgleichend bei sexuellen Störungen und stärkt den Verdauungstrakt: Die Speisen können schneller und besser verarbeitet werden, was auch den Stoffwechsel ankurbelt. Der Opal verstärkt einfach unsere Gefühle und kann so den Betrachter sehr glücklich machen, indem er ihn mit sich selbst in Einklang bringt. Er steigert so den Glauben an sich selbst, sowie den Willen nach Selbstverwirklichung, aber auch damit einhergehende Akzeptanz, Gemeinschaftssinn und die Kommunikationsfähigkeit. Denn wenn man mit sich selbst zufrieden, im Einklang ist, fühlt man sich auch in Gesellschaft wohl. Auch Depressionen können durch ihn gelindert werden. Der Betrachter wird offener, entgegenkommender, aber auch in seiner Meinungsbildung gefestigt.

Menschen, die sich selbst verwirklichen möchten, ist er ein guter Ratgeber, er lässt uns Liebe sehen, fühlen und hautnah erleben und weiter geben. Wer nach der wahren Liebe sucht, findet in diesem Heilstein einen guten Wegweiser.

An dieser Stelle möchte ich auf meine angebotenen Schleifkurse aufmerksam machen.
Die Herstellung des eigenen Heilsteines  ist eine sehr gute Voraussetzung für seine Heilwirkung.

Es bedarf einer gezielten Vorbereitung. Wir müssen unseren Opal kennenlernen, seine Wirkung verinnerlichen, um mit ihm letztlich in den gewünschten Heilkontakt zu treten.

Bergwerk
untertage Bergwerk

Hierzu nehmen wir das fast unberührte Rohmaterial in unsere Hände, streicheln es sanft, fangen an es zu bearbeiten, zu schleifen und konzentrieren uns stark auf unsere Wünsche. Der Opal nimmt unsere Schwingungen auf, richtet sich auf uns ein und beginnt nach fertig Stellung seine positive Energie zu senden.

 

Jetzt sollten wir ihn längere Zeit intensiv auf uns wirken lassen. Stellt sich ein leichtes, angenehmes Kribbeln ein und Wärme durchflutet unsere Hände und Arme, ist es soweit. Er ist fertig, er darf getragen werden und wir freuen uns auf schöne Erfolge.

Menschen, die sich selbst verwirklichen möchten, ist er ein guter Ratgeber, er lässt uns Liebe sehen, fühlen und hautnah erleben und weiter geben. Wer nach der wahren Liebe sucht, findet in diesem Heilstein einen guten Wegweiser.